Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Spiekeroog

Top-News



Spiekeroog
Fläche: 18,25 km²
Einwohner: 754
PLZ: 26474

Verarbeitendes Gewerbe im Oktober 2018: Auftragsbestand +0,6 % saisonbereinigt zum Vormonat / Reichweite der Auftragsbestände liegt bei 5,5 Monaten

Wiesbaden (ots) - Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Oktober 2018 saison- und kalenderbereinigt um 0,6 % höher als im Vormonat. Dabei verringerten sich die nicht erledigten Aufträge aus dem Inland im Vergleich ...
19.12.2018 10:06 Uhr Statistisches Bundesamt Weiterlesen...

 

Erzeugerpreise November 2018: +3,3 % gegenüber November 2017

Wiesbaden (ots) - Erzeugerpreise gewerblicher Produkte, November 2018 +0,1 % zum Vormonat +3,3 % zum Vorjahresmonat

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im November 2018 um 3,3 % höher als im November 2017. Einen stärkeren Anstieg im Vorjahresvergleich hatte es zuletzt mit +3,5 % im ...
19.12.2018 10:06 Uhr Statistisches Bundesamt Weiterlesen...

 

BGA: Handel startet mit gedämpften Erwartungen in das Jahr - Staat und Unternehmen besser aufstellen

Berlin (ots) - "Nach einem Jahr der gemischten Gefühle und Entwicklungen gehen wir mit gedämpften Erwartungen ins neue Jahr. Das liegt nicht nur an dem getrübten internationalen Umfeld. Vielmehr ging dem Großhandel nach einem starken ersten Halbjahr die Kraft aus. Und nachdem der ...
18.12.2018 12:36 Uhr BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. Weiterlesen...

 

Baugewerbe steigert im Jahr 2017 Investitionen um 8,0 % gegenüber 2016

Wiesbaden (ots) - Im Jahr 2017 haben die deutschen Bauunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten rund 4,0 Milliarden Euro in Sachanlagen investiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das knapp 300 Millionen Euro mehr als im Jahr 2016 (+8,0 %). Ein höheres ...
18.12.2018 10:06 Uhr Statistisches Bundesamt Weiterlesen...

 

Bauverbände zur Kapazitätsdiskussion

Berlin (ots) - / Branche erhöht die Zahl der Beschäftigten 2019 auf 850.000 / Baupreissteigerungen kein Indiz für Kapazitätsmangel / Attraktivität öffentlicher Aufträge muss wieder gesteigert werden

"Die Bauunternehmen haben ihre Kapazitäten in den vergangenen neun Jahren um rund 130.000 Beschäftigte ausgeweitet. Für 2019 erwarten ...
17.12.2018 13:06 Uhr Hauptverband der Deutschen Bauindustrie Weiterlesen...

 

Prognose von HDB und ZDB: Baumarkt 2019 weiter auf stabilem Wachstumskurs /Umsatz legt um 6 % zu /Beschäftigung steigt auf 850.000

Berlin (ots) - "Wir gehen davon aus, dass sich das Wachstum der Bautätigkeit im neuen Jahr auf hohem Niveau fortsetzen wird und erwarten für 2019 ein nominales Umsatzplus im Bauhauptgewerbe von 6 %. Der Umsatz erreicht damit ein Niveau von 128 ...
17.12.2018 12:36 Uhr Hauptverband der Deutschen Bauindustrie Weiterlesen...

 

Geschäftserwartungen der Mittelständler sinken deutlich

Berlin (ots) -
Geschäftserwartungen des Mittelstands sinken auf unterdurchschnittliches Niveau - Bilanzqualität und Eigenkapitalausstattung bei Unternehmen aber weiterhin hoch - externe Faktoren wie ...
17.12.2018 11:11 Uhr BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Weiterlesen...

 

Beschäftigte im Verarbeitenden Gewerbe im Oktober 2018: +2,8 % zum Vorjahresmonat

Wiesbaden (ots) - Ende Oktober 2018 waren in Deutschland 5,7 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten tätig. Damit wurde ein erneuter Höchststand seit Beginn der Zeitreihe im Januar 2005 erreicht. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ...
17.12.2018 10:06 Uhr Statistisches Bundesamt Weiterlesen...

 

Quote der offenen Stellen in der EU bei 2,2%

Luxemburg (ots) - In der EU28 lag die Quote der offenen Stellen im dritten Quartal 2018 bei 2,2%. Damit war sie unverändert gegenüber dem Vorquartal und verzeichnete einen Anstieg gegenüber 2,0% im dritten Quartal 2017. Im Euroraum (ER19) lag die Quote der ...
14.12.2018 13:06 Uhr EUROSTAT Weiterlesen...

 

Pro-Kopf-Verbrauch und BIP pro Kopf im Jahr 2017: Große Unterscheide zwischen den EU-Mitgliedstaaten

Luxemburg (ots) - Der Tatsächliche Individualverbrauch (TIV) ist ein Maß für den materiellen Wohlstand von Haushalten. Im Jahr 2017 variierte der TIV pro Kopf, ausgedrückt in Kaufkraftstandards (KKS), zwischen 54% des Durchschnitts der Europäischen Union (EU) in Bulgarien und 132% in ...
13.12.2018 13:06 Uhr EUROSTAT Weiterlesen...